Zeteler Adventskalender 2021 sucht Titelbild

Kreative von Jung bis Alt können ihre Vorschläge bis Ende August einreichen

Der Zeteler Adventskalender ist inzwischen eine Institution in der Gemeinde Zetel und weit darüber hinaus. In diesem Jahr erscheint er bereits zum zwölften Mal, wie immer entwickelt und umgesetzt von der Interessensgemeinschaft „WIR – Wirtschaft in Zetel“. In jedem Jahr spenden die Mitgliedsunternehmen des Vereins Sach- und Geldpreise für den Kalender. Mit der richtigen Gewinnnummer winken so hinter jedem der 24 Türchen zwei Gewinne im Gegenwert von jeweils mindestens 50 Euro. Der Reinerlös des Kalenders geht anschließend als Spende an Zeteler Vereine, die sich damit in der Vergangenheit bereits viele, sonst nicht realisierbare Wünsche erfüllt haben.

„Eine echte Herausforderung ist es jedes Mal, ein tolles Titelbild zu finden“, sagt Kathrin Meynen-Wilke, seit vielen Jahren Mitorganisatorin des Kalenders. „In diesem Jahr möchten wir deshalb einen neuen Weg gehen und rufen die kreativen Menschen der Friesischen Wehde auf, uns zu helfen.“ Konkret bedeutet das: Jeder, der eine tolle Idee zum Thema Winter, Adventszeit oder Weihnachten hat und dies in einem Foto oder einem gemalten Bild gekonnt umsetzen kann, sollte sein Ergebnis anschließend an „WIR – Wirtschaft in Zetel“ schicken. „Wir werden im Organisationsteam anschließend alle Einreichungen sichten und uns nach intensiven Diskussionen für ein Bild entscheiden. Dies wird dann den Adventskalender 2021 schmücken“, so Kathrin Meynen-Wilke weiter. Neben der Aufmerksamkeit für seine Kunstfertigkeit – der Kalender ist in jedem Jahr nahezu ausverkauft – erhält der Gewinner außerdem einen WIR-Gutschein in Höhe von 100 Euro, mit dem er bei mehr als 50 hiesigen Geschäften einkaufen oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen kann. „Damit möchten wir nicht nur einen kleinen Anreiz für eine möglichst rege Teilnahme schaffen“, schmunzelt Kathrin Meynen-Wilke, „sondern die Siegerin oder den Sieger für die Mühen auch ein bisschen entlohnen.“

Die Regeln

✓ Eingereicht werden können Fotos oder selbstgemalte Bilder.
✓ Das Format sollte DIN A3 quer (!), mindestens aber DIN A4 quer betragen.
✓ Digitale Daten können per E-Mail an adventskalender@wir-zetel.de gesendet werden. Wichtig: Die Auflösung muss mindestens 300 dpi betragen.
✓ Möchte jemand ein Bild im Original einreichen, so kann er dies zu den üblichen Geschäftszeiten bei R. Meynen (Bahnhofstraße 19, 26340 Zetel) und bei Lübben schreiben-spielen-lesen (Bohlenberger Str. 8, 26340 Zetel) abgeben.
✓ NICHT VERGESSEN: Zu jeder Einreichung muss der vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldebogen beigelegt werden.
✓ Die Entscheidung, welches Bild schließlich verwendet wird, fällt das der erweiterte Vorstand des Vereins „WIR – Wirtschaft in Zetel“. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✓ Eingereichte Originale können nach Abschluss der Aktion wieder abgeholt werden.
✓ Einsendeschluss ist der 28. August 2021

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß beim Erstellen ihrer Arbeiten und viel Erfolg!

Anmeldebogen - Zeteler Adventskalender 2021 sucht Titelbild.pdf